Österreichische Behörden unter Druck, um Nazi-Sympathisanten-Ereignis zu beenden

Österreichische Behörden unter Druck, um Nazi-Sympathisanten-Ereignis zu beenden

Die österreichischen Behörden stehen unter Druck, eine jährliche Veranstaltung zu beenden, bei der sich rund 15.000 Kroaten zum Gedenken an ein Massaker von 1945 versammeln, das zu einem Anziehungspunkt für Anhänger der kroatischen Verbündeten und rechtsextremen Sympathisanten der Nazis geworden ist. Die Gedenkstätte erinnert an die Ermordung von Sympathisanten des kroatischen Ustascha-Regimes und anderer durch […]